SAN verbessert Fuß- und Radwegeverbindungen in der Weststadt

Die Bleicher-Walk-Straße befindet sich im Sanierungsgebiet „Weststadt II“ und ist eine Nord-Süd-Verbindung zwischen der Blaubeurer Straße und der Einsteinstraße. Sie schließt im Süden unmittelbar an den Theodor-Heuss-Platz an und war durch das Betriebsgelände der Firma Kässbohrer (EvoBus) bis Ende der 1990er Jahre unterbrochen. Durch die Verlagerung des Firmenstandorts und baulichen Veränderungen auf den links und rechts angrenzenden Gewerbeflächen von SWU und FUG kann der Weg nun für eine öffentliche Nutzung ausgebaut und der lang erwartete Lückenschluss vollzogen werden.

Die neue Wegeverbindung soll bis Ende Sommer 2020 fertiggestellt und der Öffentlichkeit übergeben sein. Künftig gelangen die Bürgerinnen und Bürger ohne Umweg vom Theodor-Heuss-Platz zum Blaupark, den die Fachabteilung Grünflächen der Stadt Ulm zeitgleich ebenfalls umgestaltet hat. Über eine neue Blaubrücke kommt man dann zur Blaubeurer Straße am nördlichen Rand der Weststadt.